Frei Durchatem & eine starke Abwehrkraft

Nach der traditionellen chinesischen Medizin kann eine schwache Abwehrkraft durch eine Schwäche in der Lunge hervorgerufen sein. Ist die Lunge stark so können wir frei durchatmen, haben eine gute Abwehrkraft und eine gesunde Haut. Die Lunge  ist für das Verteilen der Lebensenergie, Qi, im gesamten Organismus verantwortlich.

 

Die Emotion der Lunge ist die Traurigkeit und das Partnerorgan ist der Dickdarm.

Übermäßige und langanhaltende Traurigkeit kann unsere Lunge schwächen und somit zu weiteren Symptomen führen.

Die Haut ist das größte Organ unseres Körpers und ist nach der traditionellen chinesischen Medizin dem Lunge-Dickdarm-System zugeordnet und wird in dieser als  "Brücke" der Seele für den Kontakt nach außen betrachtet.

Sie ist ständig äußeren Faktoren ausgesetzt und schützt unseren Körper vor negativen Einflüssen. Hautprobleme können durch eine Störung des Lunge-Dickdarm-Systems hervorgerufen sein.  

 

Die Lunge ist ständig  Schadstoffen wie Feinstaub, Gasen, Viren und Bakterien, trockene Luft und Giften aus der Umwelt ausgesetzt. Sie muss Höchstarbeit leisten.

In der Herbst- und Winterzeit setzt der Lunge die trockene Heizungsluft in Räumen zu, gerade hier benötigt sie Pflege und Aufmerksamkeit um eine gute Abwehr zu gewährleisten.

 

Üben wir das Lungen Qi Gong so kann sich unser Energiehaushalt deutlich verbessern.


Die Übungen sind sehr einfach und können nach dem Erlernen auch zu Hause durchgeführt werden.
 

 

 

Das Lungen Qi Gong hilft unter anderem:

-    das Lungen-Dickdarm System zu stärken

-    die Atemwege zu befreien

-    die Verdauung zu unterstützen

-    sich besser abzugrenzen

-    besser mit Trauer und Schwermut umzugehen

-    das Immunsystem zu stärken

-    Kraft für den Alltag zu bekommen

-    die Lungenfunktion zu verbessern

-    die Abwehrkräfte zu stärken

-    Allergien zu regulieren

-    Dickdarmerkrankungen und Verstopfungen zu

      lindern

-    Hauterkrankungen zu lindern

-    Abgrenzungsfähigkeit zu verbessern

-    übermäßige Traurigkeit zu verringern

 

Partner im Netzwerk für Qi Gong und Tai Chi Chuan

Bezuschussung der Kurskosten für Qi Gong & Tai Chi Chuan durch ALLE gesetzlichen Krankenkassen. Übernahme der Kurskosten zu 100% für AOK-Plus Mitglieder.

Telefon:

01637334580

 

E-Mail:

mail@tao-qi-chemnitz.de

 

Adresse:

TAO Qi Chemnitz - Zentrum für fernöstliche Heil- und Bewegungskunst

 

Marcus Wendt

Matthesstraße 60

09113 Chemnitz


 


 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt